Lymphdrainage

Zur Beseitigung lymphatischer Stauungen (Ödeme).

Durch spezielle kreisförmige Massagetechniken wird die Gewebeflüssigkeit einer Lymphstauung in Richtung der zugehörigen Lymphknoten verschoben, um sie schließlich in den Körperkreislauf zurück zu führen. Die Beine z.B werden dadurch leichter und kurzfristig auch schlanker.

Für Langzeiterfolge bietet sich ggf. eine Kompressionsversorgung in Verbindung mit körperlicher Aktivität an. Speziell hierfür haben wir im Bereich Körpermanagement eine Bein-Lymph-Venengymnastikgruppe eingerichtet. Sprechen Sie ihre Therapeutin darauf an wenn Sie gerne teilnehmen möchten.